Teams starten in die Wettspielsaison 2017

Home » Mannschaften » Teams starten in die Wettspielsaison 2017

Nach der Saisoneröffnung am 30. April startet nun am ersten Mai-Wochenende die Wettspielsaison beim TC Lauingen. Die 8 Sandplätze an der Donau wurden nach der Winterpause wieder frisch präpariert und stehen für einen spannenden Saisonverlauf zur Verfügung. Dank gilt den Platzwarten Fritz Schmid und Timur Kaya für ihren Einsatz und der Organisation der Arbeiten.

Über 80 Heim- und Auswärtsspiele werden die Erwachsenen- und Jugendteams zwischen Mai und Juli bestreiten. Sehr erfreulich für Sportwart Tobias Flache ist die erneut gestiegen Anzahl der beim Bayerischen-Tennisverband gemeldeten Mannschaften. Waren es 2016 noch 11 Mannschaften, nehmen in diesem Jahr mit den neuen Teams Midcourt und Mädchen insgesamt 13 Mannschaften am Wettspielebetrieb teil. In fast allen Altersklassen können die Lauinger Spieler- und Spielerinnen die sportliche Herausforderung gemäß ihrer Alters- und Leistungsklasse annehmen. Nicht zu vergessen ist das Hobby-Herren-Team, welches an der Spielrunde des Landkreises teilnimmt.

Damen I

Die Damen gehen auch 2017 wieder als Spielgemeinschaft mit dem TC Hause in die neue Saison. Nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse 1 gilt es für das Team um Mannschaftsführerin Daniela Pausewang den erneuten Aufstieg in der Bezirksklasse 2 zu versuchen

Damen II

Letztes Jahr noch als 4er-Team starten die Damen um Sarah Priller als 6er-Team in der Kreisklasse 2 in die neue Saison.

Damen 30

„Neuzugang“ Elke Riesenegger führt das 4er-Team als Mannschaftsführerin in der Bezirksklasse 1 an. Ein ausgeglichener Mittelfeldplatz ist hier das erwartete Saisonziel.

Herren I / Herren II

Unverändert wie im letzten Jahr spielen die Herrenteams in der Kreisklasse 2, bzw. Kreisklasse 3 um den sportlichen Erfolg. Gecoacht werden die Teams von Timur Kaya und Attilio Princiotta.

Herren 40

Das Team um Teamkapitän Thomas Riesenegger hat in dieser Saison den Schritt von den Herren 30 zu den Herren 40 gewagt. Neu in Liga und Altersklasse geht es zunächst um die sportliche Standortbestimmung. Verstärkt wird das Team durch „Rückkehrer“ Stefan Lemmert.

Herren 50

Nachdem die Mannschaft aus gesundheitlichen Gründen in der letzten Saison zurückgezogen werden musste, greifen die „Senioren des TCL“ um Mannschaftführer Jörg Labus wieder motiviert in der Kreisklasse 1 an.

Junioren

Verstärkt durch Spieler aus Gundelfingen zählt für die Jungs um Alexander Schmausz in dieser Saison nur der Aufstieg.

Juniorinnen

Nach dem Aufstieg im letzten Jahr führt Giulia Micello die Juniorinnen in die schwere Saison in der Bezirksklasse 2. Der Klassenerhalt ist das anvisierte Ziel.

Mädchen

Für die neu gemeldete Mannschaft wird es in dieser Saison eine Standortbestimmung werden. Hinsichtlich Motivation und Spielstärke kann für das Team um Mannschaftsführerin Malena Castaldo vielleicht sogar ein Spitzenplatz herausspringen.

Knaben Mixed

Gemischt mit Jungs und Mädchen geht diese Mannschaft wieder ins Rennen. Nach dem Aufstieg gilt es heuer in der Bezirksklasse 2 Erfolge einzufahren. Das Amt des Mannschaftführers übernimmt Lukas von Schwaller.

Midcourt und Kleinfeld

Angepasst auf die Köpergröße spielen die jüngsten Tenniscracks des TC Lauingen in diesen Mannschaften auf kleineren Feldern und druckärmeren Bällen. Hier heißt es mit viel Spaß die ersten Erfahrungen im Wettspielbetrieb zu machen. Marlon Castaldo sowie Felix Flache haben das Amt des Mannschaftsführers inne.

 

Weitere Informationen zum Club, den Mannschaften und den Spieltagen finden sich auf der TCL-Homepage (www.tennisclub-lauingen.de), den in Lauingen ausliegenden Infobroschüren, sowie direkt im Club an der Infowand!