Juniorinnen des TCL weiter ungeschlagen

Home » News » Juniorinnen des TCL weiter ungeschlagen

Auf der Erfolgsspur sind die Jugendmannschaften des TC Lauingen, während es in Seniorenbereich weniger gut läuft. Die Juniorinnen des TC Lauingen waren auch beim TC Kötz mit 12:2 erfolgreich. Giulia Micello (6:0; 6:2) Teresa Niemann (6:0; 6:0) und Miriam Kleinle mit 6:1 und 6:0 brachten Lauingen nach den Einzeln in Führung. Lediglich Daniela Eickelpasch musste sich nach 6:4 und 5:7 im Matchtiebreak mit 9:11 geschlagen geben. Die Doppel Giulia Micello und Teresa Niemann (6:1 und 6:2) und Miriam Kleinle und Stefanie Eickelpasch (7:6 und 6:3) erhöhten auf 12:2. Mit einem Punktverlust kamen die Junioren aus Welden zurück. Fabian Horvath (6:2 und 6:4) und Oliver Haßler (6:3 und 6:2) siegten im Einzel. Fabian Wittlinger (3:6 und 6:7) und Alexander Schmausz nach 6:1 und 1:6 in Matchtiebreak mit 9:11 unterlagen. Alexander Schmausz und Oliver Haßler holten mit 7:6 und 7:5 die notwendigen Punkte  im Doppel zum Endstand von 7:7. Die Knaben des TCL erreichten beim TC Bühl ein 7:7. Lukas von Schwaller (6:3 und 6:2) und Malena Castaldo (6:1 und 6:2) gewannen ihre Einzel. Im Doppel setzten sich Helena Jahnke und Malena Castaldo mit 6:1 und 7:6 durch. Die Höchststrafe gab es für die Herren 1 und Herren 2. Die Herren 1 hatten mit 0:21 beim TC Weisingen das Nachsehen. Die Einzel gingen alle in 2 Sätzen an den Gastgeber. Bei den Doppeln schafften es Stephan Grün und Timur Kaya nach 1:6 und 6:3 in den Matchtiebreak, unterlagen dort aber mit 4:10.

Die Herren 2 verloren beim TSV Buttenwiesen 2 mit 0:21. Lediglich Florian Appl kam im Einzel nach 2:6 und 6:4 in den Matchtiebreak, musste sich dort aber mit 7:10 beugen. Ansonsten gab es nur 2-Satz-Siege für Buttenwiesen. Einen schweren Stand hatten die Damen 2 beim 2:12 in Bonstetten. Im Einzel überraschte nur Stefanie Scheiwein nach 2:6 und 7:6 im Matchtiebreak mit einem 10:3 Sieg. Alle anderen Spiele wurden in 2 Sätzen abgegeben. Ein 7:7 errangen die Damen 30 beim TC Eurasburg. Monika Frömel (6:1 und 6:1) und Antonia Steur (7:5 und 6:2) sorgten für einen ausgeglichenen Zwischenstand nach den Einzeln. Im Doppel machten beide Spielerinnen mit einem 6:2 und 6:1 Sieg das Unentschieden perfekt. Die Kleinfeldmannschaft des TCL schlug den TC Ziemetshausen mit 18:4. Vincent Barfuß, Felix Flache und Leon Kitzinger im Einzel sowie Vincent Barfuß mit Nils Füller und Felix Flache mit  Malik Isbilen im Doppel holten die Punkte für Lauingen.