Junioren sind Spitze!

Home » Jugend » Junioren sind Spitze!

Junioren I

Mit 14:0 Punkten, 84:14 Matchpunkten und 74:19 gewonnenen Sätzen holten die Junioren des TC Lauingen ungeschlagen die Meisterschaft in der Bezirksklasse II. Das Siegerteam (hinten von links): Tiziano Micello, Fabian Wittlinger, Marc-Vincent Schmid; vorne von links: Elias Veit, Henri Schmid

Mit 14:0 triumphierten die Junioren des TCL über den SC Oberbernbach und sicherten sich damit die Meisterschaft in der Junioren 18 Bezirksklasse II Gruppe 157. Elias Veit mit 6:1 und 6:0 und Fabian Wittlinger mit 6:4 und 6:2 brauchten nur zwei Sätze. Tiziano Micello (10:4) und Henri Schmid (10:7) bewiesen im Matchtiebreak Nervenstärke. Die Doppel Elias Veit/Tiziano Micello mit 6:1 und 6:1 und Fabian Wittlinger/Henri Schmid mit 6:1 und 6:4 komplettierten den Erfolg gegen den Tabellenletzten.
Die Meisterschaft ist auch noch bei den Damen möglich. Nach dem 12:9 Erfolg gegen den TSV Harburg liegen sie nur zwei Punkte hinter dem TC Wertingen. Im letzten Spiel am nächsten Sonntag sind die Lauinger in Wertingen zu Gast. Gegen Harburg punkteten Viola Titze und Heike Huber in zwei Sätzen, Daniela Pausewang war im Matchtiebreak erfolgreich.

Nach dem 6:6-Zwischenstand mussten die Doppel die Entscheidung bringen. Martina Weißenburger und Franziska Riesenegger mit 6:3 und 7:6 sowie Viola Tietze und Sabrina Hieber nach 6:0 und 2:6 mit 10:5 im Matchtiebreak stellten den Gesamtsieg sicher.
Einen erfreulichen Teilerfolg verbuchten die Juniorinnen mit 7:7 beim Tabellenführer VfL Zusamaltheim. Teresa Niemann mit 6:2 und 6:1 und Giulia Micello mit 6:1 und 6:2 holten die Punkte im Einzel und dominierten zusammen auch im Doppel mit 6:2 und 6:1. Die Bambini des TCL verteidigten die Tabellenführung beim TC Wertingen mit einem 9:5 Sieg.
Die Junioren II unterlagen dem Tabellenzweiten TSV Burgau mit 5:9. Oliver Haßler behielt im Einzel nach 7:6 und 1:6 im Matchtiebreak mit 10:6 die Oberhand. Alexander Schmausz und Jean Remi Leistenschneider punkteten im Doppel mit 2:6, 7:5 und 10:2.