Jugend Kreismeisterschaften

Home » News » Jugend Kreismeisterschaften

TC Lauingen Gastgeber der Kreismeisterschaften 2016

In diesem Jahr hat der TC Lauingen die ehrenvolle Aufgabe übertragen bekommen, die 38. Kreismeisterschaften für Jugend und Erwachsene durchzuführen. Vom 15. Juli bis 17. Juli präsentieren sich auf der Tennisanlage an der Segrepromenade die besten Jugendspielerinnen und -spieler des Landkreises. Gleichzeitig werden an diesem Wochenende die Mixed-Meisterschaften der Erwachsenen ausgetragen.

Sportwart Tobias Flache konnte insgesamt 120 Anmeldungen entgegennehmen. Erstmals können alle Altersklassen und Disziplinen gespielt werden, da für alle Bereiche ausreichend Anmeldungen eingegangen sind. Bei den Einzeldisziplinen gibt es außer bei der U 10 LK-Punkte zu sammeln. Die größte Gruppe stellt mit 17 Teilnehmern die „U 12 männlich Einzel“.  Sofern das Wetter mitmacht, werden alle Begegnungen auf der Tennisanlage in Lauingen gespielt. Der erste Aufschlag erfolgt am Freitag um 15.00 Uhr. Die Spiele am Samstag und Sonntag beginnen jeweils um 09.00 Uhr. Die Halbfinalspiele sind für Sonntagvormittag geplant. Die Finalspiele starten ab 13.00 Uhr. Die Siegerehrung ab ca. 19.00 Uhr wird Lauingens Bürgermeister Wolfgang Schenk durchführen. Als Turnierleiter fungiert Timur Kaya. Unterstützt wird er  durch Tobias Flache, Vitus Schmid, Stephan Grün, Sabrina Hieber und Michael Eberlein.

Zuschauer sind auf der Anlage herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Der TC Lauingen und die neuen Pächter Familie Berischa bieten über die gesamten Turniertage eine reichhaltige Auswahl an Essen und Getränken, Kaffee und Kuchen an und würden sich freuen, wenn neben den Aktiven zahlreiche Zuschauer die Kreismeisterschaften besuchen.

Die Komplette Auslosung sowie die Übersicht der Termine sind auf mybigpoint zu sehen. Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein empfehlen wir regelmäßig auf unserer Facebook Seite vorbei zu schauen.

U 18 männlich:  12 Teilnehmer sind gemeldet. Fabian Frömel (Vorjahressieger der U 16) vom TC Dillingen ist an Position eins gesetzt. An Nummer 2 folgt  Fabian Wittlinger (TSV Wittislingen). Tiziano Micello, Fabian Horvath und Alexander Schmausz starten für den TC Lauingen.

U 16 männlich: Der 2 Jahre jüngere Leon Pfeiffer (TC Dillingen, im letzen Jahr Sieger der U 14) fordert Benedikt Keis vom TC Mörslingen heraus. Oliver Haßler vom TC Lauingen hat gute Chancen auf das Halbfinale.

U 14 männlich: Dominik Keller (TC Dillingen) und Erik Döhler (TC Wertingen) gehen als Favoriten ins Rennen. Eine gute Rolle wird Marcus Koch (Kreismeister 2015 bei den U 12), Philipp Schombacher und  Lukas von Schwaller (alle vom TC Lauingen) zugetraut.

U 12 männlich: Nachdem in diesem Bereich das größte Teilnehmerfeld startet, sind hier 4 Spieler gesetzt. Angeführt von Lucas Lindenmayr (FC Gundelfingen) führt die Setzliste über Julian Ziegler (2, TC Hausen) zu Hannes Brückner (3, TC Dillingen) und Elias Frei (4, FC Gundelfingen).

U 18 weiblich:  Es wird ein spannendes Endspiel zwischen Anna Jakel (1, BSC Unterglauheim) und Anja Selzle (2, TSV Wittislingen) erwartet. Die Lauingerinnen Teresa Niermann und Miriam Kleinle haben nur Außenseiterchancen.